Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Klassische Philologie, HU Berlin

1980-89

Erscheinungen von 1980 bis 1989

Jahrgang 23, 1980

 

Heft 1/1980

  • Scheda, Gunther/ Steinthal, Hermann: Otto Leggewie 70 Jahre. 1/80, 1-2.
  • Kytzler, Bernhard: Aufbau einer Schulbuchsammlung an der Freien Universität Berlin. 1/80, 5-6.
  • Königer, Wolfgang: Schicksal einer geplanten Statistik. 1/80, 7-11.

 

Heft 2/1980

  • Fuhrmann, Manfred: Allgemeinbildung - Staatsethos - Alte Sprachen. 2/80, 1-12.

 

Heft 3/1980

  • Blänsdorf, Jürgen: Karl Büchner 70 Jahre. 3/80, 1-2.
  • Fuhrmann, Manfred: Allgemeinbildung - Staatsethos - Alte Sprachen (Fortsetzung). 3/80, 2-4.
  • Bartels, Klaus: Chancen des Lateins. 3/80, 5-10.
  • Weder, Herbert: Die wiederentdeckte Horazode. 3/80, 10-12.

 

Heft 4/1980

  • Röttger, Gerhard: Griechisch und Latein für ältere Lernanfänger. 4/80, 1-7.
  • Offermann, Helmut: Bemerkungen zu den Sklavenbriefen des Plinius. 4/80, 7-12.

 

 

Jahrgang 24, 1981

→ nach oben

 

Heft 1/1981

  • Steinthal, Hermann: Erich Haag zu Ehren. 1/81, 1.
  • Holtermann, Horst: Betr.: Homburger „Empfehlungen“. 1/81, 2-5.
  • Maier, Friedrich: Die „Interpretationsaufgabe“ im lateinischen Lektüreunterricht. 1/81, 3-16.

 

Heft 2/1981

  • Steinhilber, Jürgen: Medienverzeichnis Antike. 2/81, 1-8.
  • Günther, Heinz: Platons Körper in der Retorte. Aus: 'Die Zeit' vom 30.1.1981. 2/81, 9-10.

 

Heft 3/1981

  • Steinhilber, Jürgen: Medienverzeichnis Antike (Fortsetzung). 3/81, 1-6.
  • Nickel, Rainer: Klassische Antike und bürgerliche Gesellschaft II. 3/81, 6-8.
  • Wonka, Peter: Leserbrief zu den Homburger „Empfehlungen“ und dem Brief von Dr. Holtermann (1/81). 3/81, 8-9.

 

Heft 4/1981

  • Ludwig, Walther: Fremdsprachenpolitik in Europa. Stellungnahme zu den „Homburger Empfehlungen“ der Mommsen-Gesellschaft und des DAV. 4/81, 1-3.
  • Eder, Walter: Wozu und zu welchem Ende studieren wir ... Latein? Ein lebhaftes Plädoyer für eine tote Sprache. 4/81, 5-8.
  • Kytzler, Bernhard: Conventus Latinitati Fovendae. Augustae Treverorum 30.8.-5.9.1981. 4/81, 9-11.

 

 

Jahrgang 25, 1982

→ nach oben

 

Heft 1/1982

  • Lefèvre, Eckard: Erich Burck zum 80. Geburtstag. 1/82, 1-4.
  • Nickel, Rainer: Ist Latein keine Fremsprache? 1/82, 4-6.
  • Schmidt, Hans Werner: Griechisch in der Bundesrepublik. 1/82, 6-10.
  • Merklin, Harald: DAV-Kommission „Latinum/Graecum“ wieder aktiv. 1/82, 11-12.

 

Heft 2/1982

  • Hansen, Jens-G.: Bild und Sprache. 2/82, 1-3.
  • Eichenseer, Caelestis: Aussprache zweit- oder drittrangig? 2/82, 3-5.
  • Meyer-Cording, Ulrich: Humanistische Bildung als Lebenshilfe? Ein Vortrag. 2/82, 6-9.
  • Burnikel, Walter: Mainzer Impressionen. Zur Tagung des DAV in Mainz vom 13.-17.4.1982. 2/82, 10-11.

 

Heft 3/1982

  • Binder, Gerhard: Lateinische Sprachkurse an der Universität. Erste Ergebnisse einer Umfrage an den Universitäten der Bundesrepublik. 3/82, 1-5.
  • Meyer-Cording, Ulrich: Humanistische Bildung als Lebenshilfe? (2. Teil). 3/82, 5-10.

 

Heft 4/1982

  • Waiblinger, Franz Peter: Die unwiderstehliche Vernunft. In der Bildungsdiskussion: zurück oder vorwärts zu Humboldt? 4/82, 1-7.
  • Barié, Paul: aut Caesar aut nihil? 10 Thesen zur Dominanz des Bellum Gallicum auf der Mittelstufe. 4/82, 7-11.
  • Heck, Thomas: Ubi sunt qui aiunt zoses phones? Oder: Vom Nutzen korrekter Lateinaussprache. 4/82, 11-13.
  • Lichtwitz, Manuel: Vergil in Wolfenbüttel. 4/82, 13-15.

 

 

Jahrgang 26, 1983

→ nach oben

 

Heft 1/1983

  • Pfister, Raimund: Latein ist eine Fremdsprache. 1/83, 2-4.
  • Munding, Heinz: Schüler, Fächer, Phänomene. Zum Problem der Lernmotivation auf der gymnasialen Mittelstufe. 1/83, 4-8.
  • Parthe, Franz: Nachdenken über zwei Oberstufenreformen. 1/83, 9-19.

 

Heft 2/1983

  • Munding, Heinz: Eine Lanze für Cäsar. 2/83, 1-3.
  • Parthe, Franz: Nachdenken über zwei Oberstufenreformen (2. Teil). 2/83, 3-15.
  • Barié, Paul/ Eyselein, Klaus: Zur Deutung von Amor und Psyche im Unterricht - Plädoyer für den (tiefen)psychologischen Gesichtspunkt. 2/83, 15-22.

 

Heft 3/1983

  • Prutscher, Uwe: Zur Briefliteratur im Lateinunterricht. 3/83, 1-3.
  • Burnikel, Walter: Latein für Eltern? 3/83, 4-6.
  • Wittke, Peter: Latein in Italien (1. Teil). 3/83, 6-9.

 

Heft 4/1983

  • Schmidt, Hans Werner: Museumspädagogik. 4/83, 1-6.
  • Barié, Paul: Georges Devereux: Träume in der griechischen Tragödie. Eine ethnopsychoanalytische Studie (1982). 4/83, 6-14.
  • Schulze, Wolfgang: Ein offener Brief (s. 3/83). 4/83, 15.

 

 

Jahrgang 27, 1984

→ nach oben

 

Heft 1/1984

  • Wittke, Peter: Latein in Italien (Schluß). 1/84, 1-7.
  • Barié, Paul: „Eine Lanze für Caesar“ - eine überflüssige Metapher. Eine Antwort an Heinz Munding (2/83). 1/84, 7-11.
  • Brandes, Jürgen: Latein an Gesamtschulen. 1/84, 11-16.

 

Heft 2/1984

  • Bartels, Klaus: Über Griechisch und Latein. 2/84, 1-5.
  • Burnikel, Walter: Wer war Martial? 2/84, 5-14.
  • Terhoeven, Gerhard: Imperfekt - Perfekt - Präteritum. 2/84, 15-17.
  • Wittke: Peter: „Antike Kostbarkeiten“ Anläßlich der 450-Jahr-Feier des Archigymnasiums Soest/ Westfalen. 2/84, 18-22.

 

Heft 3/1984

  • Quack, Helmut: Cohortatio. 3/84, 2-3.
  • Wittke, Peter: Integrationsmodell im altsprachlichen Unterricht. Zu Gerhard Röttgers Konzeption des Griechisch- und Lateinunterrichts. 3/84, 4-7.
  • Wissmann, Michael: Erste Dichterlektüre im Lateinunterricht. 3/84, 7-9.
  • Maier, Friedrich: Die Bedeutung der Sprache in zeitkritischer und zukunftsorientierter Literatur. 3/84, 9-14.

 

Heft 4/1984

  • Hugenroth, Hermann: Carmen Sancto Ludgero dicatum. 4/84, 1-3.
  • Brandes, Jürgen: Latein an Gesamtschulen II. 4/84, 3-7.
  • Eichenseer, Caelestis: Provokatorische Feststellung. 4/84, 7-9.
  • Pfister, Raimund: Imperfekt - Perfekt - Präteritum (zu 2/84). 4/84, 9-13.
  • Meßmer, Ernst: Nochmals: Imperfekt - Perfekt - Präteritum (zu 2/84). 4/84, 13.

 

 

Jahrgang 28, 1985

→ nach oben

 

Heft 1/1985

  • Holtermann, Horst: Klausuren mit dem Lexikon. 1/85, 2-7.
  • Jöhrens, Otto: Attribute. 1/85, 7-17.
  • Rehren, Hellmut: Erfahrungen mit dem Lehrwerk HISTOREO (Hirschgraben). 1/85, 17-18.
  • Mager, Heinrich: Lateinsprechen. 1/85, 18.

 

Heft 2/1985

  • Sallmann, Klaus: Wachsames Mitdenken und ruhiges Nachdenken. 60 Jahre Deutscher Altphilologenverband. 2/85, 33-34.
  • Barié, Paul: Unzeitgemäße Gedanken zum Nutzen der Alten Sprachen für das Leben (1. Teil). 2/85, 35-41.
  • Westphalen, Klaus: Latein an Gesamtschulen III. Hinein in die Sackgasse. 2/85, 41-44.
  • Pfister, Raimund: Adverbial und adverbal. 2/85, 44-46.

 

Heft 3/1985

  • Fritsch, Andreas: De Ludis Augustae Vindelicum factis. 3/85, 57-62.
  • Hagenow, Gerd: Die Lieblinge der Massen (Römische Fans und ihre Idole). 3/85, 62-65.
  • Lechle, Hartwig: Stilistische Untersuchungen in einer 8. Klasse? - Martial 3,43. 3/85, 66-68.

 

Heft 4/1985

  • Fitzek, Alfons: Eine lateinische Laudatio auf Johann Sebastian Bach aus dem Jahre 1738. 4/85, 87-88.
  • Munding, Heinz: Kulturvergleich bei „Grundfragen menschlicher Existenz“. Zur Konkretisierung einer Formel in der Lernzielmatrix des DAV. 4/85, 88-94.

 

 

Jahrgang 29, 1986

→ nach oben

 

Heft 1/1986

  • Barié, Paul: Unzeitgemäße Gedanken zum Nutzen der Alten Sprachen für das Leben (2. Teil). 1/86, 2-12.

 

Heft 2/1986

  • Werner, Heinrich: Zur Diaserie „Olympia und die olympischen Spiele“. 2/86, 29-30.
  • Quack, Helmut: Nachlese zum Humboldt-Jahr. 2/86, 31-32.
  • Maier, Friedrich: Die Herausforderung des Gymnasiums. Eine neue Chance für die Alten Sprachen? 2/86, 33-39.
  • Schmidt, Hans Werner: Die KMK-Vereinbarungen von 1979 zum Graecum und Latinum. 2/86, 40-43.

 

Heft 3/1986

  • Burnikel, Walter: Medias in res. 3/86, 55-60.
  • Glücklich, Hans-Joachim/ Maier, Friedrich/ Fritsch, Andreas: Fachdidaktik Latein und Griechisch an der Universität. 3/86, 61-72.

 

Heft 4/1986

  • Beil, Adolf: Die Heimkehr des Odysseus (I). 4/86, 88-96.
  • Jöhrens, Otto: Noch einmal: Adverbial und adverbal. 4/86, 97.

 

 

Jahrgang 30, 1987

→ nach oben

 

Heft 1/1987

  • Beil, Adolf: Die Heimkehr des Odysseus (II). 1/87, 2-9.
  • Fritsch, Andreas: Die Ludi Latini in Freising. 1/87, 10-11.
  • Döpp, Sigmar: Antike Literatur und Karneval. Ein Hinweis auf Michail Bachtin. 1/87, 11-19.
  • Barié, Paul: Spurensuche bei Euripides. Randglossen zur „Alkestis“. 1/87, 20-24.

 

Heft 2/1987

  • Selle, Kurt: Zur Lage des altsprachlichen Unterrichts in der Bundesrepublik. Zusammenfassung der DAV Landesverbände von 7.2.1987. 2/87, 38-43.
  • Burnikel, Walter: „Am Ende unseres Lateins“. Lateinforderungen an den deutschen Universitäten. 2/87, 44-50.
  • Pfister, Raimund: Latein ohne Lektüre? 2/87, 51-52.
  • Munding, Heinz: Aere perennius? Bemerkungen zu strukturalistischen Tendenzen in der Klassischen Philologie. 2/87, 52-55.
  • Klowski, Joachim: Humanismus eine Gefahr? Eine Auseinandersetzung mit W. Raith: Humanismus und Unterdrückung. Streitschrift gegen die Wiederkehr einer Gefahr. 2/87, 55-63.

 

Heft 3/1987

  • Sallmann, Klaus: Schülerwettbewerbe - Form der Öffentlichkeitsarbeit. 3/87, 80-81.
  • Munding, Heinz: Altphilologie und Öffentlichkeit. 3/87, 82-83.
  • Kirsch, Gertrud: Ein Beitrag zur lateinischen Satzanalyse. 3/87, 83-86.
  • Fricek, Alfred: Welche Erkenntnisse kann der Schüler aus Ovids Metamorphose „Orpheus und Eurydike“ für sein künftiges Leben gewinnen? 3/87, 86-88.

 

Heft 4/1987

  • Keulen, Hermann: Das Angebot der alten Griechen an die moderne Gesellschaft. 4/87, 97-105.
  • Flickschuh, Winfried: Lateinische Formenlehre mit Computerhilfe. 4/87, 105-106.

 

Sonderheft/1987

  • Sallmann, Klaus/ Burck, Erich/ Clasen, Adolf/ Fritsch, Andreas: „Die Geschichte des Deutschen Altphilologenverbandes 1925-1985“. 1987, Sonderheft.

 

 

Jahrgang 31, 1988

→ nach oben

 

Heft 1/1988

  • Zimmermann, Herbert: Zur Gesamtbilanz der perikleischen Ära. 1/88, 1-5.

 

Heft 2/1988

  • Nickel, Rainer: Arbeitslosigkeit - auch für Altphilologen. 2/88, 25-27.
  • Kiefner, Gottfried: Stückeschreiber, Regisseur und Theologe. 2/88, 27-29.
  • Kytzler, Bernhard: Classics in China. 2/88, 30-32.

 

Heft 3/1988

  • Fritsch, Andreas: Präsenz der Antike in Berlin - Kulturstadt Europas 1988. 3/88, 49-60.
  • Klein, Friedrich: Bilder im Reich der Worte - Plädoyer für bildgestützte Präsentations- und Übungsformen im lateinischen Anfangsunterricht. 3/88, 60-64.

 

Heft 4/1988

  • Klinz, Albert: Mythos. 4/88, 85.
  • Scheda, Gunther/ Thiel, Rainer/ Meyer, Klaus: Leserbriefe zur Lehrerarbeitslosigkeit. 4/88, 86-89.

 

 

Jahrgang 32, 1989

→ nach oben

 

Heft 1/1989

  • Burnikel, Walter: Eine Kommission stellt sich vor: Die Latinumskommission des DAV. 1/89, 1-5.
  • Fischer, Joseph: Neugriechisch und Griechischunterricht. 1/89, 6-10.
  • Steinhilber, Jürgen: Die Valeurmethode - ein Kartenspiel für den Lateinunterricht. 1/89, 10-15.
  • Kiefner, Gottfried: Leserbrief zur Lehrerarbeitslosigkeit. 1/89, 15-16.

 

Heft 2/1989

  • Lefèvre, Eckard: Dank an Hans Werner Schmidt. 2/89, 29.
  • Sallmann, Klaus: Experiment AnGeRo-Tagung in Bonn. 2/89, 30-31.

 

Heft 3/1989

  • Meissner, Helmut: Schulende Wirkung des Lateins statistisch bestätigt? 3/89, 41-43.
  • Pfister, Raimund: 'Randscharf' und 'kernprägnant', die fuzzy sets und die Grammatik. 3/89, 43-46.
  • Klein, Friedrich: Der Tandembogen - eine partnerbezogene Übungsform im lateinischen Grammatikunterricht, 3/89, 46-50.
  • Maier, Friedrich: 20. Tagung der Mommsen-Gesellschaft vom 16.5. bis 19.6.1989 in Eichstätt. 3/89, 51-52.

 

Heft 4/1989

  • Binder, Gerhard/ Schwabe, Gabriele/ Merklin, Harald/ Burnikel, Walter: Aus der Arbeit der Latinumskommission. 4/89, 69-80.
  • Nickel, Rainer: Geforderte Lateinkenntnisse an deutschen Hochschulen. 4/89, 93-94.
  • Munding, Heinz: Zwei Aphorismen aus dem Notizbuch eines Altphilologen. 4/89, 95.