Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Klassische Philologie, HU Berlin

1958-69

Erscheinungen von 1958 bis 1969

Index

 

Jahrgang 1, 1958

 

Heft 1/1958

  • Haag, Erich: Die gegenwärtige schulpolitische Lage. 1/58, 3-10.
  • Hohensee, Herbert: Bericht über die schulpolitische Lage im Landesverband Berlin. 1/58, 11-12.
     

Heft 2+3/1958

  • Haag, Erich: Und noch einmal die Rolle des Lateins am Neusprachlichen Gymnasium. 2+3/58, 3-7.
  • llig, Leonhard: Die Durchführungsvereinbarung vom 24.6.55 zum Düsseldorfer Abkommen und ihre Anwendung in der Praxis der Länder, besonders Schleswig-Holsteins. 2+3/58, 7-21.

 

 

Jahrgang 2, 1959

→ nach oben

 

Heft 1/1959

  • Haag, Erich: Entschließungen des Philologisch-Naturwissenschaftlichen Fakultätentages betreffend Großes Latinum und Lateinunterricht an den Gymnasien. 1/59, 1-3.
  • Illig, Leonhard: Schulreform und Schulorganisation. „Die Kasseler Reformschule“ als „Modellschule“ - „Ein Gesamtschulsystem“. 1/59, 6-16.

 

Heft 2/1959

  • Richter, Will: Geschichtliches und Grundsätzliches zum hessischen Elternrechtsprozeß. 2/59, 1-9.
  • Walsdorff, Friedrich: Ein Kommentar zur 'Kasseler Reformschule'. 2/59, 10-12.

 

Heft 3/1959

  • Walter, Otto: Tagung des Deutschen Altphilologenverbandes in Stuttgart vom 20. bis 23. Mai 1959. 3/59, 1-2.
  • Lohbauer, Hans: Die zweite Fremdsprache an den bayerischen Realgymnasien und Oberrealschulen. 3/59, 3-6.
  • Kraft, A.: Stufenabitur zur Entscheidung. 3/59, 6-8.
  • Luther, Wilhelm: Stufenabitur zur Entscheidung. 3/59, 9-12.

 

Heft 4/1959

  • Hugenroth, Hermann: Das Düsseldorfer Ministerpräsidentenabkommen vom 17. Februar 1955 und seine Jahrgangswirkungen für den altsprachlichen Unterricht in Nordrhein-Westfalen. 4/59, 1-7.
  • Liebenwein, Karl: Zur Lage der österreichischen Mittelschulen, bes. der Gymnasien. 4/59, 9-10.

 

 

Jahrgang 3, 1960

→ nach oben

 

Heft 1/1960

  • Haag, Erich: Stellungnahme des DAV zum „Rahmenplan zur Umgestaltung des allgemeinbildenden öffentlichen Schulwesens“ des Deutschen Ausschusses für das Erziehungs- und Bildungswesen. 1/60, 1-4.
  • Illig, Leonhard: Unterlagen zur Diskussion über den Rahmenplan. 1/60, 4-14.
  • Illig, Leonhard: Jahrgangs der Arbeit des Verbandes. 1/60, 14-15.

 

Heft 2+3/1960

  • Hugenroth, Hermann: Oberstudiendirektor a. D. Dr. Bernhard Kock zur Vollendung des 75. Lebensjahres. 2+3/60, 1-2.
  • Haag, Erich: Schreiben an die ständige Konferenz der Kultusminister der Länder betr. Zuerkennung des „Großen Latinums“. 2+3/60, 2-4.
  • Hugenroth, Hermann: Bildungsauftrag und Bildungspläne der Gymnasien. 2+3/60, 5-14.
  • Bruckmann, Heinz: Ein Schülertest (Jahrgangs dem Marburger Institut für Psychologie). 2+3/60, 15-19.
  • Sträter, Artur: Jahrgangs einer Festrede. 2+3/60, 20-21.
  • Keller, Karl: Exemplarische Behandlung von Kernstellen Jahrgangs griechischen Schriftstellern. 2+3/60, 22-24.
  • Bornemann, Eduard: Bericht über den Latein-Kongreß in Lyon. 2+3/60, 24-25.
  • Neumann, Manfred: Tagung der Franco-Ancienne 1960. 2+3/60, 25-26.
  • Schwen, Christian: Sitzung des erweiterten Vorstandes und der Vertreterversammlung des DAV am 7. und 8. Mai 1960 in Bad Nauheim.
  • Pfister, Raimund: Bericht der Grammatikkommission (Protokollabschrift). 2+3/60, 28.

 

Heft 4/1960

  • Landesverbände: Berichte der Landesverbände zum Problem „Auflockerung der Oberstufe“. 4/60, 1-16.
  • Sieß, Emil: „Auflockerung der Oberstufe“ (für Baden-Württemberg). 4/60, 2-3.
  • Voit, Ludwig: „Auflockerung der Oberstufe“ (für Bayern). 4/60, 3-6.
  • Hansen, Kay: „Auflockerung der Oberstufe“ (für Hamburg). 4/60, 6-7.
  • Krüger, Gerhard: „Auflockerung der Oberstufe“ (für Niedersachsen). 4/60, 7-8.
  • Hugenroth, Hermann: „Auflockerung der Oberstufe“ (für Nordrhein-Westfalen). 4/60, 8-11.
  • Fehl, Peter: „Auflockerung der Oberstufe“ (für Rheinland-Pfalz). 4/60, 11-13.
  • Liebing, Herbert: „Auflockerung der Oberstufe“ (für Schleswig-Holstein). 4/60, 13-16.

 

 

Jahrgang 4, 1961

→ nach oben

 

Heft 1/1961

  • Walter, Otto: Schreiben an die ständige Konferenz der Kultusminister der Länder, betr. Rahmenvereinbarung. 1/61, 2-4.
  • Haag, Erich: Schultagung der Gesellschaft deutscher Naturforscher und Ärzte am 25.9.1960 in Hannover. 1/61, 4-5.
  • Schmidt, Kurt: Neue Wege des grammatischen Unterrichts (Bericht über einen altsprachlichen Lehrgang v. 7. bis 20.11. bei Kassel). 1/61, 6.

 

Heft 2/1961

  • Korn, Karl/Litt, Theodor: Griechisch oder Französisch? Die Vorgänge in Hessen im Januar und Februar 1961. 2/61, 1-8.
  • Krämer-Badoni, Rudolf: „Wir müssen wissen, wer wir sind“. Ist das Gymnasium noch notwendig? 2/61, 8-10.
  • Pudelka, Alfred: Latein als erste Fremdsprache. Ein Lagebericht aus West-Berlin. 2/61, 11-12.

 

Heft 3/1961

  • Rüstow, Alexander: Gymnasium perpetuum. 3/61, 2-7.
  • Schwen, Christian: Sprache der Kirche. 3/61, 7-9.

 

Heft 4/1961

  • Haag, Erich: Das Latein im Aufbau der allgemeinen höheren Bildung. 4/61, 1-7.
  • Hugenroth, Hermann: Die Durchführungsordnung vom 6. März 1961 zur Saarbrücker Vereinbarung der Kultusminister. 4/61, 8-11.
  • Drögemüller, Hans Peter: Schülerfahrten nach Griechenland. 4/61, 11-14.

 

Jahrgang 5, 1962

→ nach oben

 

Heft 1/1962

  • Walter, Otto: „Welches ist der bessere Schultyp?“ Antwort an O. Höfling. 1/62, 1-2.
  • Liebing, Herbert: Die Neuordnung der Oberstufe in Schleswig-Holstein. 1/62, 2-7.
  • Maisack, Alfred: Utrum sextani in lingua Latina an Graeca erudiendi sint. 1/62, 7-9.
  • Ryffel, Hans: Imprägnierung durch Latein? 1/62, 11-12.

 

Heft 2/1962

  • Imiela, Heinz: Hessen: Bildungpläne für die allgemeinbildenden Schulen. 2/62, 1-5.
  • Hessischer Altphilologenverband: Empfehlungen des Hessischen Altphilologenverbandes an die Kollegen, die altsprachlichen Unterricht erteilen, im Hinblick auf die neuen Bildungspläne v. 9.11.1961. 2/62, 5-6.
  • Wilsing, Nils: Methodische Handreichungen zum 7- und 5jährigen Lateinunterricht. 2/62, 6-8.

 

Heft 3/1962

  • Schwen, Christian: Der altsprachliche Unterricht in Mitteldeutschland. 3/62, 2-7.
  • Johannes XXIII: Constitutio Apostolica De Latinitatis Studio Provehendo. 3/62, 8-12.
  • Holtermann, Horst: Die Kultusminister und die innere Reform der Oberstufe. 3/62, 12-16.

 

Heft 4/1962

  • Eisenschmidt: Altsprachlicher Unterricht in Bremerhaven. 4/62, 1-2.
  • Imiela, Heinz: Tagung der „Franco-Ancienne“. 4/62, 7-9.

 

Jahrgang 6, 1963

→ nach oben

 

Heft 1+2/1963

  • Imiela, Heinz: Zwei weitere Tagungen über Humanismus. 1+2/63, 2-6.
  • Leggewie, Otto/ Imiela, Heinz: Stundentafeln. 1+2/63, 6-28.

 

Heft 3/1963

  • Müller-Benedict, Otto: Altsprachlicher Unterricht in Bremen. 3/63, 1-3.
  • Leggewie, Otto: Altsprachlicher Unterricht und Alte Geschichte. 3/63, 4-8.
  • Imiela, Heinz: Sacrae Latinae Linguae Depositum (Ordinationes. Durchführungsbestimmungen zur Constitutio De Latinitatis Studio Provehendae, vgl. 6, 1962, H. 3). 3/63, 8-13.

 

Heft 4/1963

  • Imiela, Heinz: Nachrichten. Eingesandte Schriften. 4/63, 1-8.
  • Imiela, Heinz: Sacrae Latinae Linguae Depositum. Kapitel II: Allgemeine Studienordnung. 4/63, 8-12.
  • Schulz-Baesken: Latein ist mehr als Latinum. Jahrgangssprache über den Lateinunterricht in Marburg. 4/63, 19-20.

 

Heft 5/1963

  • Neef, Eberhard: Gemeinsame Hellasfahrten deutscher Gymnasien. 5/63, 1-4.
  • Imiela, Heinz: Verschiedenes (u.a. Bericht vom 3. Congrès pour le latin vivant, Strasbourg 2.-4. Sept. 1963). 5/63, 6-15.
  • Nobrega, M. Vandick L. da: Latinus sermo omnium scientiae magnarum rerum atque artium utilis (Vortrag auf dem 3. Congrès pour le latin vivant, Straßburg 2.-4. Sept. 1963). 5/63, 9-15.
  • Ringhausen, G.: Christlicher Glaube und Humanismus stehen im echten Dialog. 5/63, 15-17.

 

 

Jahrgang 7, 1964

→ nach oben

 

Heft 1/1964

  • Haag, Erich: Eduard Spranger zum Gedächtnis. 1/64, 1-2.
  • Weitzel, Karl Ludwig: 10 Jahre „ALINDETHRA“. 1/64, 3.
  • Bornemann, Eduard: Ein didaktisches Kolloquium in Gent. 1/64, 3-6.
  • Höhs, H.: Zur Fernsehaufführung von Euripides' Medea. 1/64, 6-7.
  • Imiela, Heinz: Probleme des lateinischen Anfangsunterrichts. 1/64, 8-13.
  • Holtermann, Horst: Erfahrungen bei der mündlichen Reifeprüfung (übernommen aus „Mitteilungen des DAV Landesverband Niedersachsen“ 4/62). 1/64, 13-14.
  • Burck, Erich: Die Griechische Humanistische Gesellschaft. 1/64, 14-16.
  • Leggewie, Otto: Zur Frage Latein und Latinum (s. 4/63, 19ff.). 1/64, 16-17.

 

Heft 2/1964

  • Eberle, Josef: Sozialismus und Latein. Erinnerungen an Jean Jaures. 2/64, 1-2.
  • Bornemann, Eduard: Grammatik-Ausschuß des DAV. 2/64, 2.
  • Zierke, Erwin: Gedanken zur schriftlichen Reifeprüfung. 2/64, 3-5.
  • Richter, Alfred: Bespr. zu Paul Thielscher (Hg.): Des Marcus Cato Belehrung über die Landwirtschaft (1963). 2/64, 5-9.
  • Imiela, Heinz: Verzeichnis der Altsprachlichen Gymnasien in der Bundesrepublik Deutschland. 2/64, 11-14.

 

Heft 3/1964

  • Fleckenstein, Helmut: Latein am neusprachlichen Gymnasium. 3/64, 1-4.
  • Hugenroth, Hermann: Zum 5-jährigen Lateinunterricht. 3/64, 4-6.
  • Schlittgen, H.: Gedanken über audiovisuelle Hilfsmittel im altsprachlichen, besonders im lateinischen Unterricht., 3/64, 6-10.

 

Heft 4/1964

  • Brandmayer, A.: Nochmal: Zur schriftlichen Reifeprüfung. 4/ 64, 1-2.
  • Imiela, Heinz: Verzeichnis der Altsprachlichen Gymnasien in der Bundesrepublik Deutschland (Fortsetzung). 4/64, 7-11.

 

 

Jahrgang 8, 1965

→ nach oben

 

Heft 1/1965

  • Leggewie, Otto: Oberstudiendirektor a.D. Bernhard Kock zur Vollendung des 80. Lebensjahres. 1/65, 2.
  • Imiela, Heinz: Das Latinum in der Bundesrepublik. 1/65, 2-9.
  • Imiela, Heinz: Nachträge und Ergänzungen zum Verzeichnis der Altsprachlichen Gymnasien. 1/65, 10.
  • Hansen, Kay: Vorstandssitzung des DAV in Frankfurt/Main am 4./5.1.65. 1/65, 11.
  • Gesellschaft für humanistische Bildung: Denkschrift der Gesellschaft für humanistische Bildung. Betr. Verkürzung des Griechischunterrichts nach dem Hamburger Abkommen. 1/65, 15-17.

 

Heft 2/1965

  • Hermes, Eberhard: aus der Arbeit des Grammatik-Ausschusses des DAV: Die Satzgliedlehre von Glinz im Licht der lateinischen Grammatik. 2/65, 1-3.
  • Hartmann, Elmar: Bespr. zu Johannes Urzidill: Amerika und die Antike (1964). 2/65, 4-5.
  • Marg, Walter: Klassische Philologen in Philadelphia. 2/65, 5-8.
  • Hubig, Horst: Lateinunterricht in den Primen der „Regelform“ im Saarland. 2/65, 8-10.
  • Gesellschaft für humanistische Bildung macht auf folgendes aufmerksam. 2/65, 11-12.
  • Imiela, Heinz: Was sagt dazu das Grundgesetz? Versuche einer Ordnung des deutschen Erziehungswesens durch die Kultusministerkonferenz. 2/65, 12-13.

 

Heft 3/1965

  • Imiela, Heinz: Die Kontinuität unserer Kultur. Berichte über die Jahrestagung in Münster. 3/65, 1-3.
  • Weinrich, Harald: Die Altphilologen und ihr Glück. Tagung des Deutschen Altphilologenverbandes in Münster. 3/65, 3-6.
  • Semler, Wolfgang: Strukturwandel bei den Höheren Schulen? 3/65, 6-8.
  • Apffel, Helmut: Strukturwandel bei Höheren Schulen? 3/65, 8-12.
  • Helm, H.: Bespr. zu Friedrich von der Leyen (Hg.): Das deutsche Märchen und die Gebrüder Grimm (1964). 3/65, 15.

 

Heft 4/1965

  • Richter, Alfred: Bespr. zu Oskar Raith (Hg.): Petronius - ein Epikureer (1963). 4/65, 1-6.
  • Imiela, Heinz: Vox Latina. 4/65, 6-7.

 

 

Jahrgang 9, 1966

→ nach oben

 

Heft 1/1966

  • Imiela, Heinz: Sitzung des engeren Vorstandes am 8.1.66 in Fulda. 1/66, 1.
  • Imiela, Heinz: Conventus Latinis Litteris Linguaeque Fovendis! 1/66, 1-2.
  • Imiela, Heinz: In memoriam Max Breithaupt. 1/66, 2-3.

 

Heft 2/1966

  • Imiela, Heinz: Vertreterversammlung 1966. 2/66, 1-2.

 

Heft 3/1966

  • Hansen, Kay: Das Mitteilungsblatt (Dank an Herrn Imiela). 3/66, 1.
  • Hansen, Kay: Zur Lage des altsprachlichen Unterrichts in Deutschland und Europa. Kurzfassung des am 27.5.66 in Celle gehaltenen Referates. 3/66, 1.
  • Zeidler, Joachim: Ein Beitrag zum Thema „Bildungsökonomie“. 3/66, 1-5.
  • Hansen, Kay: KUR-IOSES. 3/66, 5-8.
  • Kahlenberg, Käthe: Klassische Philologen an Universitäten. 3/66, 8-9.

 

 

Jahrgang 10, 1967

→ nach oben

 

Heft 1/1967

  • Steinmetz, Peter: Rudolf Stark zum Gedächtnis. 1/67, 1-2.
  • Kahlenberg, Käthe: Nachruf für Herrn Professor Dr. Rudolf Helm. 1/67, 2.
  • Kahlenberg, Käthe: Zur Diskussion gestellt: Gedanken zu einer Aufführung der Berliner Festwochen Oktober 1966 - Die Bassariden. 1/67, 3-7.
  • Kahlenberg, Käthe: Zur Gestaltung des Griechisch-Unterrichts (Zuschrift aus Nordrhein-Westfalen). 1/67, 7-8.
  • Kahlenberg, Käthe: Klassische Philologen an Universitäten. Fortsetzung bzw. Ergänzung der Übersicht. 1/67, 9.

 

Heft 2/1967

  • Kahlenberg, Käthe: Außerordentlicher Vertretertag des Deutschen Altphilologenverbandes in Hannoversch-Münden (4./5. Mai 1967). 2/67, 1.
  • Rutz, Werner: Neue Didaktik und altsprachlicher Unterricht. Zu Hartmut von Hentigs Buch. 2/67, 2-9.
  • Jacob, Alois: Zur Diskussion gestellt: Modell und Aktualität aus der Sicht des Philologen. 2/67, 9-10.
  • Kahlenberg, Käthe: Stundentafel für das altsprachliche Gymnasium. 2/67, 10-11.

 

Heft 3/1967

  • Albach, W.: Altphilologen im Sprachlabor. 3/67, 1-3.
  • Roland, Günther: Griechisch-Unterricht. Pressemitteilung (Nr. 3, 1967) des Philologenverbandes Rheinland-Pfalz. 3/67, 3-4.
  • Gegenschatz, Ernst: Griechischunterricht in der Schweiz. 3/67, 4-7.
  • Kahlenberg, Käthe: Studienbedingungen in den Alten Sprachen. 3/67, 8-12.

 

Heft 4/1967

  • Hansen, Kay: Bundestagung des DAV 1968. 4/67, 1.
  • Schulze, Hans-Joachim: Zur Diskussion gestellt: Modell - anders. 4/67, 1-2.
  • Papenhoff, Heinz: Neue Stundentafeln auf der Mittelstufe der altsprachlichen Gymnasien in Niedersachsen. 4/67, 2-4.
  • Kroh, Paul: Stundentafel: Hessen. 4/67, 5.
  • Bayer, Karl / Rutz, Werner: Studienbedingungen in den Alten Sprachen. 4/67, 5-8.

 

 

Jahrgang 11, 1968

→ nach oben

 

Heft 1/ 1968

  • Ludwig, Walther: Die lateinischen Schulautoren. 1/68, 1-12.

 

Heft 2/1968

  • Hansen, Kay: Otto Walter 60 Jahre. 2/68, 1.
  • Hansen, Kay: Zur Tagung des DAV in Berlin vom 16. bis 20. April 1968: Zusammenfassung der Ansprache des ersten Vorsitzenden des DAV, Herrn Hansen. 2/68, 2.
  • Hentig, Hartmut von: Zur Tagung des DAV in Berlin vom 16. bis 20. April 1968: Videant magistri (Überblick). 2/68, 3.
  • Guthardt, Alois: Zur Tagung des DAV in Berlin vom 16. bis 20. April 1968: Möglichkeiten und Grenzen des 5-jährigen Lateinunterrichts. 2/68, 4-5.
  • Jacob, Alois: „Ein Modell ist in seiner Problematik zeitlos gültig“ - eine Entgegnung. 2/68, 6-8.
  • Burnikel, Walter: Altphilologentreffen in Saarbrücken. 2/68, 8-9.

 

Heft 3/1968

  • Hansen, Kay: Nachwuchssorgen bei den Gräzisten. 3/68, 1.
  • Schönberger, Otto: Anmerkungen zu einem Buch von Saul B. Robinsohn. 3/68, 2-7.
  • Burandt, Rudolf: Die lateinischen Schulautoren (Zum Aufsatz von Prof. W. Ludwig). 3/68, 8-9.
  • Kahlenberg, Käthe: Studienbedingungen in den Alten Sprachen. Universität Freiburg i.B. 3/68, 9-10.
  • Oberg, Eberhard: Stundentafel. Die Entwicklung der Stundenzahlen in Griechisch und Lateinisch an den altsprachlichen Gymnasien Nordrhein-Westfalens. 3/68, 10-11.

 

Heft 4/1968

  • Hansen, Kay: Otto Walter †. 4/68, 1.
  • Kahlenberg, Käthe: Stellungnahme zur geplanten Änderung der hessischen Schulgesetze (aus: Mitteilungsblatt Hessen 3/68). 4/68, 1-4.
  • Kahlenberg, Käthe: Studienbedingungen in alten Sprachen. 4/68, 5-6.
  • Kahlenberg, Käthe: Empfehlungen und Hinweise zum Studium der klassischen Philologie. 4/68, 6-7.
  • Kahlenberg, Käthe: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Studienordnung. 4/68, 7-8.

 

 

Jahrgang 12, 1969

→ nach oben

 

Heft 1/1969

  • Kahlenberg, Käthe: Sitzung des engeren Vorstandes am 5.1.1969 in Frankfurt/Main. 1/69, 1.
  • Kahlenberg, Käthe: Das Collegium Didakticum Classicum Tertium. 1/69, 1-6.
  • Schönberger, Otto: Nachtrag zu -Anmerkungen zu einem Buch von Saul B. Robinsohn“. 1/69, 6.
  • Kahlenberg, Käthe: Zur Information: Latein- und Griechisch-Unterricht in Bayern. 1/69, 6.
  • Fröbisch: Zahlen zum Lateinunterricht in der Bundesrepublik Deutschland. 1/69, 7-11.
  • Dietrich, H.: Latein-Dokumentation. 1/69, 11-12.

 

Heft 2/1969

  • Kahlenberg, Käthe: Sitzung in Hannoversch-Münden 15.-17. Mai 1969. 2/69, 1-2.
  • Kahlenberg, Käthe: Fünfter Internationaler Kongreß für Altertumswissenschaft. 2/69, 2.

 

Heft 3/1969

  • Richter, Will: Zum gegenwärtigen Auftrag des Deutschen Altphilologenverbandes. 3/69, 1-3.
  • Kabiersch, Jürgen: Zur Ausbildung der Gymnasiallehrer. 3/69, 3-4.

 

Heft 4/1969

  • Kahlenberg, Käthe: Anforderungen an die alten Sprachen. Ruhr-Universität Bochum: Ordnung für das Studium der Klassischen Philologie. 4/69, 1-4.
  • Kytzler, Bernhard: Internationale Tagung der Altertumswissenschaftler in Bonn. 4/69, 4-6.
  • Kahlenberg, Käthe: Bericht über das Gespräch des Vorstandes des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen im Kultusministerium (aus: Mitteilungsblatt Nordrhein-Westfalen 3/69). 4/69, 6-8.
  • Kahlenberg, Käthe: Der Gruppenwahlunterricht als Auflockerung der Oberstufe (Mitteilungsblatt Nordrhein-Westfalen. Nr. 3). 4/69, 8-9.