Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Klassische Philologie, HU Berlin

Dr. Andrea Beyer

Andrea BeyerHumboldt-Universität zu Berlin
ZE Computer- und Medienservice
Digitale Medien - E-Assessment
Unter den Linden 6
10099 Berlin


beyeranz@hu-berlin.de

 

 

Arbeitsschwerpunkte/Forschungsinteressen

Digitalisierung (s. Digitales Lehren und Lernen), Prüfungsdidaktik, Digital Humanities, Übersetzungstheorie, Spracherwerb in historischen Sprachen, Schulbuchforschung

 

Arbeitsgruppen und Projekte

Community Working Group Prüfungsformate und -szenarien (Hochschulforum Digitalisierung), BridgeClassics (Digital Classics), Informatisches Denken in Latein (Lehrkräftebildung, Uni Wuppertal), Unterrichtsentwicklung Latein (Qua-LiS NRW)

 

Berufliche Tätigkeiten


Berufliche Qualifikationen:

  • Juli 2019 - Digital Humanities (TEI), University of Oxford
  • Juli 2018 - Digital Humanities (Digital Editions & Corpora), Tufts University Boston
  • 2016-2018 – Promotion (Betreuer: Prof. Dr. Stefan Kipf): "Entwicklung einer Theorie zur Konzeption von Lehrbüchern für den Lateinunterricht" [Poster] (1.6.2018 mit summa cum laude abgeschlossen)
  • 2012-2013 – Qualifizierung zur „Sprachkoordinatorin“ (Land Berlin)
  • 2009-2012 – (berufsbegleitendes) Studium der Informatik (FU Berlin)
  • 2011         – BMBF-Qualifizierung für Deutsch als Zweitsprache
  • Studium der lat. Philologie/Sport (FU Berlin) und Referendariat

 

     

    Publikationen: Lern- und Studienmaterialien

     

    Publikationen: Paper und Vorträge