Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Klassische Philologie, HU Berlin

Fabian Bösch (Hrsg.) (2012)

Methodische Überlegungen zur Wortschatzarbeit im Lateinunterricht: Mit praxisorientierten Übungen

AV Akademikerverlag GmbH & Co. KG, Saarbrücken. Reihe Geisteswissenschaften. (ISBN: 978-3-639-44996-9).

Latein hat auch nach über 2000 Jahren nichts von seinem Charme verloren. Um diesem erliegen zu können, muss allerdings zunächst ein Zugang über die wunderbare Welt der Worte gelegt werden, deren Pfade oft verschlungen sind. Ein breitgefächertes Vokabelwissen bildet hier den Schlüssel für den Zugang in diese Welt. Ziel dieses Buches ist es, auf die Bedeutung einer sinnvollen Wortschatzarbeit im Lateinunterricht hinzuweisen, allfällige Schwächen und Mängel der derzeit üblichen Wortschatzarbeit empirisch nachzuweisen und sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den Lehrerinnen und Lehrern Werkzeuge, Möglichkeiten und Tipps an die Hand zu geben, den Wortschatz im Grundkurs effektiver zu trainieren und gemeinsam wieder mehr Freude und Motivation bei der Suche nach diesem (Wort)„Schatz“ zu erleben.

FD 13 B672