Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Klassische Philologie, HU Berlin

Florian Bartl (2015)

66 + XV Spielideen Latein: Mit Spielen aus dem Alten Rom, aufbereitet für den modernen Lateinunterricht

Auer Verlag in der AAP Lehrerfachverlage GmbH, Augsburg, 1. Auflage ed. Immer besser unterrichten Gymnasium. (ISBN: 978-3-403-07763-3).

Spiele, die Schüler fesseln, zum Kommunizieren anregen und motivieren, sind ein unverzichtbarer Bestandteil eines gelungenen Lateinunterrichts! Mit dieser Sammlung praxiserprobter, unkompliziert einsetzbarer Spielideen wecken Sie das Interesse Ihrer Schüler und schaffen Motivation für den Lernstoff. Jede Spielbeschreibung weist das benötigte Material und Angaben zum Zeitbedarf auf. Kommunikation, Interaktion und Bewegung nehmen bei den Spielen immer eine wichtige Rolle ein. Als besonderen Zusatz finden Sie 15 Spiele, die bereits im Alten Rom gespielt wurden und auf den heutigen Lateinunterricht angepasst sind. So werden die Leistungsbereitschaft und Motivation der Schüler gesteigert und das Gelernte stärker im Gedächtnis verankert!

FD 11 B 289